0%

Häufig gestellte Fragen

Hier kannst du dich durch häufig gestellte Fragen durchklicken. Eventuell findest du hier schon die Antwort auf eine Frage.

Nach dem wir deine Unterlagen gesichtet haben, meldet sich einer unserer Mitarbeiter bei dir. Gemeinsam macht ihr einen Termin entweder in einer unserer Niederlassungen aus, oder trefft euch in deiner Nähe. Beim Gespräch steckst du deine Wünsche genau ab und es erfolgt ein sofortiges Feedback.

Ganz klares „ja“. Du erhältst von Beginn an einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit allen Rechten und Pflichten eines Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Verhältnisses. Lohnfortzahlung bei Krankheit, Urlaub etc. unterscheidet sich nicht von anderen Arbeitsverträgen. Eine pünktliche Sozialversicherungsanmeldung ist dabei selbstverständlich.

Selbstverständlich kannst du auch in Teilzeit arbeiten. Mindestens 20 Stunden / Woche bis maximal 35 Stunden / Woche können in unseren Verträgen aufgenommen werden.

Dabei heißt es Ruhe bewahren. Entgegen der weitverbreiteten Meinung ist dies kein Kündigungsgrund bei uns. Es kommt immer wieder vor, dass Mitarbeiter für 1-2 Tage keinen Einsatz haben, da der Monatswechsel nicht immer auf einen Montag fällt. Diese freien Tage werden als sogenannten Garantietage verbucht. Dabei erhältst du weiterhin die gewohnte Vergütung und weder dein Urlaub noch dein Arbeitszeitkonto wird belastet.

Wir arbeiten bundesweit mit über 150 Kliniken zusammen. Dazu zählen renommierte Kliniken, Klinikverbände und Universitätskliniken. In deinem Vorstellungsgespräch steckst du mit uns genau ab, in welchem Umkreis du arbeiten möchtest. Im Rahmen deiner Vorstellung setzen wir dich in deinem Umkreis ein und sprechen im Vorfeld die Einsätze mit dir ab. Somit hast du immer die Wahl einen Einsatz anzunehmen oder nicht.

Jeder unserer Mitarbeiter hat ein Arbeitszeitkonto, über das er frei verfügen kann. Somit sind keine Stunden verloren, sondern können als Geld ausbezahlt oder als Freizeit abgegolten werden.

Bei uns erhältst du ein nach deinem Fachgebiet entsprechendes Einkommen. Schaue dir dazu am besten unsere Stellenanzeigen an. Wir zahlen Zulagen für Samstag 25%, Sonn- und Feiertage in Höhe von 100%, Nachtschicht: 30%, Mehrarbeit: 25%.
Du erhältst die Zahlung immer zum 15. des Monats, wobei wir immer bis zu 80% des zu erzielenden Nettoeinkommens zum Ende des Monats abschlagen können.

Bei diesen beiden Themen müssen zukünftig immer zwei Anrufe gemacht werden. Natürlich müssen zunächst wir als Arbeitgeber wissen, wann du Urlaub machen möchtest und ob du krank bist. Ein kurzer Anruf bei der Klinik gehört ebenfalls zukünftig für dich dazu. Der Urlaub sollte 4 Wochen im Vorfeld eingereicht sein, um diesen auch mit der Klinik besprechen zu können. Wichtig hierbei ist, dass die Entscheidung über deinen Urlaub wir, als dein Arbeitgeber fällen.

Ganz klar „nein“. Der Urlaub kann bei uns frei gewählt werden, solange natürlich genug Anspruch besteht.

Unsere Einsätze sind mindestens 1 Monat und maximal 18 Monate beim gleichen Klinikum. Im Durchschnitt arbeiten unsere Mitarbeiter zwischen 3-5 Monaten im gleichen Einsatz. Wenn es vorkommen sollte, dass die Tätigkeit, das Pensum oder andere wichtige Rahmenbedingungen im Einsatz für dich untragbar sind, können wir natürlich den Einsatz wechseln. Dabei gehen wir zuerst auf das Klinikum zu und versuchen eine Änderung zu bewirken. Wenn dies nicht möglich ist, wechseln wir den Einsatz.

Beim Work & Travel Modell arbeitest du nicht nur in deiner Region sondern überregional oder sogar bundesweit. Wir sprechen mit dir deine Wünsche und legen klare Rahmenbedingungen für dieses Modell gemeinsam fest. Um die Unterkunft vor Ort musst du dich nicht kümmern, da wir sowohl die Kosten, als auch die Planung für dich übernehmen.

Du hast weitere Fragen?

Wende dich direkt an uns und wir kümmern uns persönlich um dein Anliegen!

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien